Oberirdische Tanklagerung
Bei dieser Art der Lagerung ist der bauliche Aufwand sehr gering. Sie können sich einen Platz (z.B. im Garten) auswählen, an welchem der Behälter seinen Standort bekommen soll. An Ihrem gewähltem Standort werden mehrere Streifenfundamente oder eine Betonplatte auf die Erde gelegt, auf denen der Behälter später aufgestellt wird. Die Rohrleitung kann nach Kundenwunsch oberirdisch oder unterirdisch verlegt werden. Bei der unterirdischen Verlegung wird die Rohrleitung ca. 60 cm tief in einem Graben eingesandet- somit ist die Leitung gegen Korrosion und Beschädigung geschützt.

Tankgrössen und Behältermaß
Behälter (Typ) Rauminhalt ca. Liter Füllmenge ca. Liter Durchmesser ca. mm Länge ca. mm
1,2 t 2700 2350 1250 2500
2,1 t 4850 4130 1250 4300
2,9 t 6400 5450 1250 5500

Abmessung der Fundamentplatte
Fundamentplatte Länge (m) Breite (m) Höhe (m) Belastbarkeit (kg)
1,2 t - 2700 L 2,50 1,25 0,20 3.400
2,1 t - 4850 L 4,30 1,25 0,2 5.900
2,9 t - 6400 L 5,50 1,30 0,20 7.800