Die Triebwerke - Malaga3.0 und MalagaStar1.0

Mit 2 neuen modernen Kollektorlinien und einem umfangreichen Zubehörprogramm schafft Sieger eine Breite Basis, um die verschiedensten Anforderungen zu bedienen, die innovative Solarsysteme auch zukünftig benötigen.
Die Konstruktion des Kollektor-Rahmen besteht aus robustem Fiberglas. Alle Einzelkomponenten wurden (Glas-Seitenteile-Rückwand) mittels einem speziellen 2K-Kleber dicht verklebt. Die Kollektoren erhalten dadurch einen gewichtsoptimierten und dauerbelastbaren Aufbau.
Beim MalagaStar 1.0 besteht sogar die Möglichkeit, bis 5 Kollektoren zum einseiten hydraulischen Anschluss.
Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Fachhandwerker oder auf der Website der Firma Sieger Heiztechnik.
Textquelle: Nerlich & Lesser KG